Fußfetisch Filme

Fußfetisch Filme und Fußfetisch Girls

Heute werde ich dich mal richtig trainieren! Runter auf die Knie mit dir, Fußlecker! Mach deinen Mund schön weit auf... Du wirst alles dafür geben diese Prüfung zu bestehen. Du wirst lernen wie du richtig leckst und die Schuhe vernünftig sauber machen kannst. Und natürlich wirst du den ganzen Dreck runter schlucken. Und du wirst alles zu meiner Zufriedenheit tun, nicht wahr...!? Und WENN du dich schließlich gut dabei angestellt hast werde ich dir vielleicht die Gelegenheit geben dir auf meine Schuhe einen zu wichsen!


Los, angetreten! Siehst du meine geilen, langen Absätze? Erinnerst du dich noch daran...? Sie sind über 20 cm lang! Alleine nur daran zu denken macht dich doch schon geil! Doch dabei werde ich es nicht belassen! Du wirst sie lecken! Du wirst sie tief in deinen Rachen stecken! Und du wirst noch viel geiler werden, bis du fast am explodieren bist! Doch so schnell geht es nicht...! Warte mal ab, vielleicht gebe ich dir ja heute einen Countdown zum abwichsen...!?


Saskia liebt es barfuß durch die Gegend zu laufen! Sie mag es dem Boden so nah zu sein und die Kälte direkt auf ihren Sohlen zu spüren - ein unbeschreiblich geiles, befreiendes Gefühl! Doch ein kleines Problem bringt die ganze Sache trotzdem mit sich: Ihre Füße werden dabei natürlich total dreckig! Doch für Saskia ist das kein Problem - denn schließlich hat sie ja dich! Du brennst doch sicher schon darauf ihr die Füße wieder sauber lecken zu dürfen, oder...!?


Joschi bekommt endlich wieder Ausgang! Nach endlosen Wochen im Käfig der Scham hat Goddess Gloria sich ein Herz gefasst und lässt Joschi mal ein wenig nach draußen. Aber natürlich nicht ohne ihn vorher an die Leine zu nehmen! Und ohne eine Vorahnung, was seine Herrin noch mit ihm vor hat... Im Wald halten sie in der Nähe eines Baumstumpfes an und Goddess Gloria befiehlt ihrem Sklaven ihr die Schuhe sauber zu lecken! Vom feuchten Boden sind die Schuhe natürlich ziemlich dreckige geworden - doch Joschi will sich nicht erneut den Zorn der Herrin einfangen und so gehorcht er lieber...


Hallo mein Süßer! Na, wie findest du mich? Dem Sabber an deinem Mund nach zu urteilen ziemlich geil! Aber da bist du natürlich nicht der einzige! ;-) Doch soviel Schönheit fordert seinen Preis und viel Aufmerksamkeit! Ich habe da eine super Idee. Während ich mir in Ruhe meine Nägel feile, kannst du doch schon mal los legen und dich nützlich machen. Du kannst mir zum Beispiel schon mal die Füße und die High Heels sauber lecken!


Na du kleiner Stiefellecker! Heut ist mal wieder Zeit für dich, dass du deine Zunge zum Einsatz bringen darfst, nicht wahr? Wieso verziehst du denn dein Gesicht!? Ich weiß doch dass es dich in Wahrheit total geil macht, wenn du an dreckigen Stiefeln herum lecken darfst! Also los, scheu dich nicht! Meine Stiefel wollen wieder sauber werden! Leck schön die Absätze sauber. Und saug auch ein wenig, das bringt mehr - und sieht verdammt lustig aus! ;-)


Hey, was ist denn das...? Habe ich dir nicht lediglich gesagt dass du mir meine Zigaretten bringen sollst? Aber scheinbar haben es dir meine Füße angetan, so wie du sie anstarrst! Du kleines, geiles Schweinchen! Was glaubst du denn wer du bist? Aber wenn du sie so geil findest, dann kann ich dir ja mal eine richtige Worship-Lektion erteilen! Und ich bin mir sicher dass du meine geilen Füße danach nie wieder aus deinem Kopf bekommen wirst...!


Ich bin Miss Stefanie und ich bin heute deine Herrin! Und für den Anfang will ich dass du mir die Stiefel sauber machst! Ich habe da heute keine Lust drauf. Nur wirst DU dafür natürlich keine herkömmlichen Mittel benutzen - sondern lediglich deine Zunge! Und ich will dass du deinen Job ordentlich erledigst, schließlich kann ich mich kaum dreckig in der Öffentlichkeit zeigen! Während ich wieder unterwegs bin kannst du gerne auf mich warten, dann kannst du es von nun an öfters machen...!


Hallo Süßer! Ich weiß doch ganz genau worauf du stehst - du liebst es Füße zu lecken! Und da helfen auch keine Ausflüchte, die Beule in deiner Hose spricht Bände! Und heute will ich dir auch die Gelegenheit geben. Ich bin extra für dich durch den Dreck gelaufen. Meine Füße sind jetzt richtig schön schmutzig. Und du darfst sie mir wieder sauber lecken. Wie gefällt dir das? Und noch dazu der ganze Schweißgeruch in deiner Nase vom vielen Laufen...


Als du das letzte Mal bei mir warst habe ich doch ganz genau den Blick in deinen Augen erkannt! Du willst mich! Ganz alleine für dich, du willst dass ich deine Freundin bin...!? Du denkst dass ich ein liebes Mädchen bin, was? Aber ich habe dich heute für etwas ganz spezielles hier hin gebracht. Und ich werde dir ein Geheimnis erzählen. Und du wirst meine dreckigen Socken sauber machen. Du wirst sie lecken, bis sie wieder weiß sind! Und wie du sicher schon ahnst sind sie auch sehr verschwitzt...!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive